Social Aspects – DE 2017-03-23T16:26:03+00:00

Soziale Aspekte

Schutz in der Maasai Mara und seine Menschen, die Massai (die Masai) ist von größter Bedeutung für Kilima Camp.

Dank der Bemühungen von Kilima Camp in den Schutz und die Erhaltung Bereichen hat sich die Öko-Tourismus Kenia eine Goldmedaille zu Kilima Camp verliehen, die in den meisten Bewertungskriterien inluding mit klaren Vorteilen für die lokale Gemeinschaft unterstützen die Masai Kulturdorf gut durchgeführt und lokale projets.

Kilima Camp zahlt eine erhebliche jährliche Pacht Gebühr an die örtlichen Gutsbesitzer Maasai. das ganze Jahr über, müssen viele Tierarten natürlichen Verbreitungsgebiete außerhalb der aktuellen geschützten Einheiten und die Grenzen der Masai Mara zu überleben. Durch die Zahlung der traditionellen Art und Weise im Einklang mit der Tierwelt weiterhin eine substanzielle jährliche Leasinggebühr zu den lokalen Maasai Gemeinschaften (Masai Gemeinden), bietet Kilima Camp einen wirtschaftlichen Anreiz für diese Masai Gemeinden (Maasai Gemeinschaften) und ermöglicht es, diese Masai Gemeinden (Maasai Gemeinschaften) leben . Ohne einen solchen Anreiz, die fruchtbaren Ländereien rund um das offizielle Spiel Reserve der Masai Mara zweifellos die kurzfristig für die Landwirtschaft umgewandelt würden.

Kilima Camp hat schließlich dazu beigetragen, den ehemaligen manyatta (Masai Siedlung – Masai Dorf) zu bauen, die abandonned wurde. Ein guter Teil der von Kilima Camp Gäste bezahlten Gebühr für den Besuch der manyatta (Masai Siedlung – Masai Dorf) unserer Maasai Grundbesitzer geht zurück auf die Masai Gemeinschaften (Maasai Gemeinschaften).

Die meisten Kilima Camp ‚Personal gehört zu den lokalen Maasai Gemeinschaften (Maasai Gemeinschaften).

Kilima Camp kauft lokal wie viele Vorräte (Lebensmittel …) wie möglich.

Alle Gewinne aus dem Verkauf von Masai handwerklichen Produkten gekauft von Kilima Camp Gäste während des Besuchs des manyatta (Masai Siedlung – Masai Dorf) gehen zurück zu den Frauen Thesen Artikel verkaufen.

Kilima Camp finanziell Il Toshi Junior School, eine lokale Maasai Grundschule unterstützen, die nur wenige Kilometer von Kilima Camp befindet. Die Kinder der Führungskräfte und Mitarbeiter arbeiten für die Lodges und Camps gehen um zu dieser Bush School.

Im Jahr 2016 wurde auf dem Siria Böschung um Kilima Camp ein 300 Acre Rückzugsort gegründet. Es sorgt für einen sicheren Himmel für unsere Tierwelt und schützt auch und die lokalen Komitees durch einen Beitrag zur eduction und Beschäftigungsmöglichkeiten zu unterstützen.